Ferienspaß

08.09.2016Bei Kindern vom Hof kommt auch in den Ferien so schnell keine Langeweile auf. Denn schließlich ist auf einem Bauernhof gerade im Sommer mächtig was los: Es ist Erntezeit, das Getreide wird gedroschen und Stroh eingefahren, außerdem gilt es täglich die Tiere zu versorgen. Den Spaß und die Freude, die das Landleben den Bauernhofkindern täglich beschert, wollten wir Lembecker Landwirte auch für andere Kinder erfahrbar machen und luden kurzerhand für einen Tag rund 30 Kinder der Don Bosco-Grundschule zum Ferienspaß auf den Hof Harks ein. Insgesamt wird die Ferien-Aktion organisiert durch das Team der offenen Ganztagsschule.

Bei der von uns vorbereiteten Ralley konnten die Kinder zunächst an verschiedenen Stationen viele Erfahrungen rund um die Landwirtschaft sammeln. Melken am Gummieuter, eigene Butter aus Sahne schütteln oder Weizen an Mühlen zu Mehl mahlen gehörten genauso zu den Aufgaben, wie verschiede Quiz rund um das Thema Milch und Lebensmittel. Auf dem Futtertisch erfuhren die Kinder, aus welchen Komponenten die tägliche Futterration einer Kuh besteht und durften hier auch selber gleich den Kühe das Futter heranschieben.

Mit vielen Fahrzeugen, beim Fußball und dem Toben auf der Strohburg kam auch das freie Spielen nicht zu kurz.